Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Keine Fahrerlizenz nötig: DMSB-Racecard per App
  • Nahezu alle ehemaligen Rennfahrzeuge startberechtigt. Keine Baujahrbeschränkung.
  • 90 Minuten Tracktime
  • Faire sportliche Rahmenbedingung: alle Fahrzeuge fahren gegen die Uhr, nicht gegeneinander
  • Routiniertes Orga-Team dank über zehnjähriger Erfahrung
  • Buntes Starterfeld bei erstklassigen Zuschauerveranstaltungen
  • Beifahrer erlaubt

Termine 2022

08.-10.04.Oschersleben
15.-17.07.Sachsenring
29.-31.07.Nürburgring
30.09.-01.10.Hockenheim
14.-16.10. Nürburgring

Ausschreibung

Ausschreibung 2022 (genehmigt)

Pflichtsponsoren

Pflichtsponsoren Bestellformular


Online-Nennung

TWL-Nennungsportal


Folgende Fahrzeuge sind beispielsweise im Tourenwagen Revival startberechtigt.

DTM
DRM und Gruppe 5
Porsche Cup + GT
V8STAR
STW und WTCC
Kult-Klassiker
auf Anfrage

Fahrerausrüstung

Für jeden Teilnehmer ist das Tragen eines Helms Pflicht. Zugelassene Helme siehe DMSB Basisausschreibung Clubsport-Gleichmäßigkeitsprüfungen 2022, Art. 10.

Außerdem sind ein Overall mindestens gemäß FIA Norm 1986 sowie geschlossene Schuhe für jeden Teilnehmer vorgeschrieben. Zusätzliche Schutzausrüstung wie z. B. Overall nach FIA Norm 8856-2000, FIA homologierte Handschuhe, Schuhe, Unterwäsche, Kopfhaube und Kopfrückhaltesystem werden empfohlen.

Fahrzeugausrüstung

Für alle Fahrzeuge sind folgende Sicherheitsausrüstungen vorgeschrieben:

  • Je eine Abschleppöse vorne wie hinten fest angebracht an tragenden Teilen
  • Sitze müssen eine FIA Abnahme haben oder gehabt haben
  • Bei Fahrzeugen mit Kopf-Rückhaltesystem ein dem Kopf-Rückhaltesystem angepasstes Gurtsystem
  • Handfeuerlöscher mit mind. 2 kg Löschpulver oder min. 2,4 Liter A3F
  • Überrollvorrichtung mindestens gemäß Artikel 11 DMSB Basisausschreibung Clubsport-Gleichmäßigkeitsprüfung 2022