Klaus Ludwig siegt vor Kurt Thiim

Wie in der guten alten Zeit: Klaus Ludwig feierte beim ersten Rennen der Tourenwagen Legenden im Rahmen der DTM auf dem Nürburgring einen sauberen Start-Ziel-Sieg vor Kurt Thiim. Die beiden AMG Mercedes C-Klassen trennten nach 19 Runden gerade einmal 0,558 Sekunden. Kasper Aaskov hatte mit seinem Opel Calibra V6 4×4 den beiden alten Hasen nichts entgegen zu setzen, freute sich aber riesig über Rang drei und das dazugehörige Siegerfoto mit zwei echten Legenden.

Alexander Schmidt (Williams Renault Laguna ST) pilotierte den schnellsten Supertourenwagen auf Rang vier. Gerbert Luttikhuis (Mercedes 190 E 2.5-16 EVO II) holte seinen vierten Sieg in der Klasse 2. Leif Christensen (Ford Sierra RS 500 Cosworth) gewann die Klasse 3.

WordPress Video Lightbox Plugin